Teilen auf Facebook   Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Zwei neue Jugendmannschaften im Sommer 2023 im Tennis-Punktspielbetrieb

13. 06. 2023

Seit mehreren Jahren nahmen bereits Jugendliche der Jahrgänge 2002 bis 2004 aus Rethem an den 
Mannschaftspunktspielen im TNB teil. Gespielt wurde überwiegend in der Regionsliga. In der 
Abschlusstabelle wurde meistens ein mitlerer Platz belegt. Mit Ausnahme der vergangenen Saison, 
da belegte das 2er Jungen A-Jugendteam am Ende den 2.Platz. In den nachfolgenden Pokalspielen 
wurde sogar das Endspiel erreicht, das aber verloren wurde. 
Diese erfolgreichen Jahrgänge sind nun nicht mehr für den Jugendbereich spielberechtigt. Diese 
Lücke füllen nun Kinder und Jugendliche die Jahrgänge 2008 bis 2012, die ab diesen Sommer zum 
ersten Mal den Punktspielen teilnehmen. Da der Rethemer Vereinstrainer Joachim Roose seit einigen 
Jahren auch den Nachwuchs des TSV Ahlden trainiert, entwickelte sich die Idee einer 
Spielgemeinschaft beider Vereine. Dieses wurde jetzt umgesetzt: Gemeldet wurde ein 4er Jungen B-Team für den TSV Ahlden und ein 2er Mädchen B-Team für den SV Viktoria Rethem. 
Für das 4er B-Junioren Team spielen: Jan Rübke, Johann Helberg, Mats Dröscher, Lares Cordes und 
Adrian Haar, alle aus Rethem. Aus Ahlden vervollständigen Mattes Pott und drei Behrens Brüder 
Mats, Fiete und Tamme das Team. 
Für das 2er B-Juniorinnen Team sind gemeldet: Nele Hellmann, Ann Estelle Obholz, Lina Dröscher, 
Stella Cordes und Miriam Poppe (alle Rethem). Dazu kommt Mia Lynn Schmidt aus Ahlden. 
Alle Jugendlichen hoffen auf erfolgreiche und faire Tennisspiele. 
Joachim Roose 
 

 

Bild zur Meldung: Zwei neue Jugendmannschaften im Sommer 2023 im Tennis-Punktspielbetrieb

Fotoserien


Neue Jugendmannschaften im Sommer 2023 (13. 06. 2023)

Urheberrecht:
SV Viktoria Rethem e. V.
 

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

17. 06. 2024 - Uhr

 

17. 06. 2024 - Uhr bis Uhr

 

19. 06. 2024 - Uhr bis Uhr