+++  14. 10. 2021 Kampfkunst & Selbstverteidigung  +++     
     +++  30. 08. 2021 Neuer Yogakurs  +++     
     +++  25. 06. 2021 neue Angebote im Fanshop  +++     
     +++  08. 06. 2021 Jahreshauptversammlung 2021  +++     
Teilen auf Facebook   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Klingbeil zu Gast beim SV Viktoria Rethem

14. 09. 2021

Klingbeil zu Gast beim SV Viktoria Rethem 

 

Der Bundestagsabgeordnete Lars Klingbeil hat vor Kurzem den Sportverein Viktoria Rethem besucht. Dort sprach er mit dem Vereinsvorsitzenden Frank Heuer, dem Spartenleiter der Fußballjugend, Manuel Dittmers und Joachim Roose, Trainer und Verantwortlicher der Tennisjugend, über die letzten eineinhalb Jahre des Vereins während der Pandemie. Auch der Bürgermeisterkandidat für die Samtgemeinderatswahl in Rethem, Björn Symank, und die SPD-Samtgemeinderatsmitglieder Jonas Wussow und Wolfgang Leseberg nahmen – neben einigen anderen engagierten Vereinsmitgliedern – an dem Gespräch teil.

 

Corona: Fordernde Zeiten für den Vereinssport 

 

Zunächst erkundigte sich Klingbeil nach den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Vereinsarbeit und wollte wisst, ob es Austritten gab: Der SV Viktoria Rethem hat rund 600 Mitglieder, glücklicherweise sind während der letzten eineinhalb Jahre nur einige wenige ausgetreten. Trotzdem stellte die Pandemie den Verein vor Herausforderungen: Im Frühjahr und im Herbst 2020 gab es zwei lange Phasen, in denen gar kein Training stattfinden durfte. Zwischen diesen Phasen forderten immer neue Regelungen wie die Frage nach einer Testpflicht oder wechselnde maximal erlaubte Teilnehmerzahlen ein hohes Maß an Spontanität und Kreativität von den Ehrenamtlichen. Vertreterinnen und Vertreter des Vereins betonten, dass sie sich gerade bei der Erstellung von Hygienekonzepten mehr Unterstützung des Landkreises gewünscht hätten. Der SPD-Abgeordnete verstand die Kritik. Hier sei eine Prüfverordnung vom Landkreis sinnvoll, an der sich die Sportvereine orientieren können und so nicht mit diesen Aufgaben alleine gelassen werden.

 

„Erneuter Lockdown kommt nicht in Frage“

 

Der Bundestagsabgeordnete stellte klar: „Das Vereinsleben ist in unserer ländlichen Region besonders stark ausgeprägt. Sport im Verein schafft Zusammenhalt, fördert die Gesundheit und hat große Integrationskraft“, so Klingbeil. Er fügte hinzu: „Auch deshalb sollte es jetzt darum gehen, einen erneuten Lockdown zu verhindern. Die Vereine müssen so gut es geht unter normalen Bedingungen arbeiten können, gerade auch im Interesse der Kinder und Jugendlichen.“

 

Besuch Klingbeil SVV 01 Besuch Klingbeil SVV 01 Besuch Klingbeil SVV 03 Besuch Klingbeil SVV 04

 

Bild zur Meldung: Klingbeil zu Gast beim SV Viktoria Rethem

Aktuelles

Veranstaltungen

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden